Montag wieder im Race Inn đŸ€© teste von unserem Monster Surron Pit R

Montag wieder im Race Inn đŸ€© teste von unserem Monster Surron Pit R

Einige kennen ja schon unser neues  Monster und  wissen wie verrĂŒckt das Bike ist.

KW ist nicht alles sondern auch NM sind ausschlaggebend, dazu Akku-Leistung und die richtigen Settings.

Zur Zeit sind wir durch den Akku auf max 27KW limitiert (und das ist eigentlich auch schon sehr am Limit vom Akku). Maximal wÀren mit dem BAC8000 33.7 KW möglich, was aber nicht fahrbar sein wird, da das Bike zu Kurz und zu leicht an der Front ist trotz schwerer Race Gabel.

Schon bei 27 KW steigt das Bike bei 70 km/h. Den Riemen haben wir jetzt unter Kontrolle ( verstĂ€rkte und breitere Version) . War am Anfang ein Riemen "Fresser" đŸ€ŁđŸ€Ł .

Durch die Formula 4 Kolben stimmt auch der Bremsweg jetzt. 

Wir testen jetzt am Montag wieder so das wir wieder Schritt fĂŒr Schritt an ein PERFEKTES BIKE ran kommen.

Unser Black and Gold Bike ist die Referenz vom High Level FahrgefĂŒhl.

Dank an Luca "Desmorado" fĂŒr deine Probefahrten und Tipps 😊 und Tobias und Team "grossmann_photo" fĂŒr die coolen Bilder ... zum GlĂŒck ist deine Kamera schnell 😁

 


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden mĂŒssen